Turnkreisspiele 2019

Turner des

Allgemeinen Turnverein 1848 Hainichen e. V.

nahmen an Turnkreisspielen teil

 

Die diesjährigen Turnkreisspiele der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenklassen wurden am 17. März 2019 in Sportforum an der Pflaumenallee ausgetragen.

Neben den Aktiven des Allgemeinen Turnverein 1848 Hainichen e.V. kämpften insgesamt 180 Turnerinnen und Turner aus sieben weiteren Vereinen des Turnkreises Mittweida um die heiß begehrte Plätze.
Für die Hainichener Turnerinnen und Turner verliefen die Wettkämpfe sehr erfolgreich, was erneuter Ansporn zum regelmäßigen Training sein wird.
Mit super Leistungen glänzten  an diesem Tag zum Beispiel Kim Meichselsberger und Collin Wolf in ihren Altersklassen. Sie erkämpften sich, bei sehr starker Konkurrenz, jeweils den ersten Platz.
Die jüngsten Teilnehmer des Allgemeinen Turnverein 1848 Hainichen e.V. waren an diesem Tag in der AK unter 7 Jahren Ella Gruner, Maya Nestler, Gustav Judas und Thorwin Pätzold.

Einen besonders langen Tag hatten vier junge Damen in der Altersklasse 14/15 und 16/17. Als neu ausgebildete Kampfrichter bewerteten sie am Vormittag die Übungen der Pflichtturnerinnen und stellten sich am Nachmittag selbst den strengen Blicken der Juroren an den Geräten.

Um auch weiterhin im Turnsport Erfolge zu erzielen werden noch Mitstreiter gesucht.

Interessierte Mädchen und Jungen können sich gern zum Training jeden Dienstag und Freitag ab 17.00 Uhr in der Turnhalle im Sportforum an der Pflaumenallee in Hainichen anmelden.

Ein Bericht von Annett Höhn