Schauturnen des Allgemeinen Turnverein 1848 Hainichen e. V. – 2019

Bilder:

Videos:

Schauturnen des Allgemeinen Turnverein 1848 Hainichen e. V.

Großen Anklang fand am 09.11.2019 das diesjährige Schauturnen des Allgemeinen Turnverein 1848 Hainichen e.V., welches in der Turnhalle an der Pflaumenallee durchgeführt wurde.

Das schon zur Tradition gewordene Schauturnen fand in diesem Jahr unter dem Motto ‚Reise um die Welt‘ statt.

Die ca. 570 Zuschauer ‚reisten‘ dabei, durch die einzelnen Sportgruppen – die Turnshowcrew – inspiriert, in die verschiedensten Länder der Welt.

Sehr frostig musste es den Zuschauern vorkommen als die (Groß-)Eltern- & Kind Turngruppe ihre ‚Reise‘ in der Antarktis starteten.

Während die Vorschulkinder die Zuschauer mit ihrer Übung in die Schweiz entführten, machte die Allgemeine Turngruppe des Vereins in Japan ihren Stopp und ließen zusätzlich zu ihrem Turnprogramm auch traditionelle japanische Trommelklänge ertönen.

Wie zu Turnvater Jahn’s Zeiten zeigten die Männerturner, auch bekannt als die ‚Alten Herren‘, ein altdeutsches Gruppenturnprogramm. Die ‚Turnshowcrew‘ machte also auch Station in Deutschland.

Natürlich kam das Gerätturnen im Programm auch nicht zu kurz. Die Wettkampf-, Jugend- und Erwachsenenturner zeigten in zwei Turnteilen an fast allen Geräten spektakuläre Übungen und den aktuellen Stand ihrer intensiven Trainingsvorbereitungen für dieses Schauturnen bzw. die laufenden Wettkämpfe des Jahres.

Neben dem turnerischen Teil zeigten die Wettkampfkinder noch zusätzlich zwei Turnshowprogramme in denen die Zuschauer von den 6 – 10-jährigen Mädchen nach Russland und von den ‚Jungs‘ nach Australien geführt wurden.

Eindrucksvoll zeigten die Popgymnastik-Frauen mit ihrer Steppaerobic das im Allgemeinen Turnverein 1848 Hainichen e.V. ein vielfältiges Angebot an sportlichen Aktivitäten geboten wird. Mit schwedischer Musik der Gruppe ABBA wusste jeder gleich in welchem Land die Turnshowcrew Station machte.

Zum Abschluss der Veranstaltung begeisterten die jungen Turndamen mit einer in den USA typischen Chearleading Tanzeinlage.

Alles in Allem war es wieder eine gelungene Veranstaltung des Allgemeinen Turnverein 1848 Hainichen e.V. Aber auch außerhalb der Turnhalle war alles Durchorganisiert, denn während die Turnshowcrew die Zuschauer durch die Welt führte, konnten Diese sich auch bei internationalen Kuchen und Snacks stärken.

Ein großes Dankeschön gilt den Hauptorganisatoren Jacqueline Rinke und Tina Wagner, allen anderen fleißigen Helfern und natürlich den über 100 Mitwirkenden Turnerinnen und Turnern des Vereins.

 

 

Die Tribüne war wieder reichlich gefüllt mit neugierigen Zuschauern, unter ihnen auch unser Bürgermeister.

Und das sagt der Bürgermeister 🙂

ATV Hainichen entführt zum Schauturnen 2019 Zuschauer zu einer Reise rund um die Welt

Das alle zwei Jahre vom ATV Hainichen durchgeführte Schauturnen fand 2019 an einem historischen Tag statt: Der 9.11.2019 war gleichzeitig der 30. Jahrestag des Mauerfalls. Damals entstand für Millionen Bürger der DDR die Möglichkeit, Teile der Welt kennen zu lernen, von denen man vorher nur träumen bzw. in Büchern lesen konnte.

Insofern passte das Thema „Reise um die Welt“ sehr gut zum Datum der Veranstaltung. 550 Zuschauer sorgten für eine tolle Stimmung und die Turnhalle im Sportforum platzte aus allen Nähten. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende des ATV Hainichen e. V., Annette Höhn, führte der Mittweidaer Klaus Mehnert durch das sehr abwechslungsreiche Programm. Vielen ist er auch als Moderator des Landkreislaufs bekannt.

Zwischen 15 und 17 Uhr bekamen die Zuschauer ein wahres Feuerwerk an Vorführungen geboten. Am Anfang aber hieß es erst einmal „Anschnallen und Sicherheitsbelehrungen für den beginnenden Flug um die Welt anhören“.

Der ATV Hainichen e. V., der 2023 sein 175jähriges Vereinsjubiläum (im Saal des Goldenen Löwen) feiern kann, ist der von der Mitgliederzahl her zweitstärkste Verein unserer Stadt. Alle Altersgruppen sind beim ATV vertreten, mit Annette Höhne, Janett Wolf und Bettina Bretschneider gehören drei Damen zusammen mit Jens Wagner faktisch seit über 10 Jahren zum Vorstand des Vereins.

Stationen der Reise um die Welt waren am 9.11.2019 unter anderem Japan (Vorschau auf die Olympischen Sommerspiele 2020), Australien, die USA, Schweden und Russland.

Besonders umjubelt waren natürlich die Vorführungen der Kleinsten, aber auch sportliche Höchstleistungen von Falk Urbanski, Jens Wagner und Kim Meixelsberger im Rahmen von Einzelvorführungen.

Ein Ausrufezeichen setzte die Altherren-Riege mit so bekannten Hainichenern wie Gerhard Stollberg, Christian Blümich, Lothar Clauß, Rene Patzig, Sylvio Hännig und Carsten Wolf.

Mit viel Applaus wurden am Ende der Veranstaltung alle Akteure bedacht und es schloss sich das jährliche Vereinsvergnügen an. Herzlichen Dank den Akteuren des 2019er Schauturnens.

                                                                                                          Dieter Greysinger

 

Und noch ein Bericht vom Kabeljournal Flöha die es sich ebenfalls wieder nicht nehmen lassen haben uns mit der Kamera zu besuchen.

Hainichen. Unter dem Motto „Reise um die Welt“ lud der ATV 1848 Hainichen am 9. November zum Schauturnen 2019 in die Turnhalle an der Pflaumenallee ein. Volles Haus hieß es auch in diesem Jahr, nicht nur, was die Zuschauer angeht. Der Turnverein ist mit seinen rund 300 Mitgliedern der zweitgrößte in der Gellertstadt.

Hier zum Beitrag vom Kabeljournal Flöha über den ATV 1848-Hainichen e.V. mit dem Schwerpunkt Schauturnen 2019 —>