Popgymnastik

Unsere Sportgruppe ist für Mädchen und Frauen von 14 bis 90 geeignet.

Wir trainieren jeden Mittwoch
von 19.30 – 20.30 Uhr

Verantwortlich: Christine Schluttig

pop01

 

Die Gruppe hat 28 angemeldete Sportlerinnen. In den Übungsstunden sind meist 12 bis 20 Frauen anwesend.

pop02

 

 

Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz.
Es findet sich immer wieder ein Anlass für einen kleinen Umtrunk. Runde Geburtstage werden bei uns mit einer Blume geehrt.
Traditionell unternehmen wir vor der Sommerpause im Juli, eine Radtour in die Umgebung mit anschließendem Abendessen.
Weihnachten feiern wir meistens in einer der Hainichener Gastsstätten.

 

pop.k01

 

pop.k04

 

pop.k03

 

pop.k02

 

Wer Lust hat in der Gemeinschaft Sport zu treiben, sollte einfach mal kommen und mitmachen.
Ein dreimaliges Probetraining ist jederzeit möglich.

 

Popgymnastinnen mit umfangreichem Sommerprogramm

 

Vor der Sommerpause unternehmen die Popgymnastinnen jedes Jahr einen Ausflug in die nähere  Umgebung Hainichens. Ziele waren unter anderem die „Schmiede“ in Greifendorf, die Kalkbrüche und Gaststätten in Lichtenwalde, Frankenberg und Ehrenberg. Meistens waren sie sportlich wandernd, mit dem Fahrrad aber auch mit Bus und Bahn unterwegs.

In diesem Jahr lautete das Motto „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“.

So trafen sich 21 Frauen am 20. Juni  mit Frau Angelika Fischer im Stadtpark Hainichen zu einem Parkspaziergang.

Die Teilnehmerinnen erfuhren viele interessante Details nicht nur zur Entstehung des Parkes, des Mausoleums oder zum alten Friedhof. Selbst die nicht mehr ganz jungen Hainichenerinnen staunten zum Beispiel über die Ansichten der alten Parkgaststätte. Durch die Erklärungen zu den Besonderheiten des Parks und der alten Wirtschaftsgebäude wurden auch allen die immer wieder neuen Herausforderungen der Parkgärtner bewusst.

Die Sportfrauen möchten sich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei Frau Fischer für die sehr kurzweilige Führung bedanken!

Im  „Restaurant 1832“ ließen sie den Abend gemütlich und mit viel Spaß bei leckerem Essen ausklingen.

Inzwischen warten wieder alle auf den neuen Saisonstart am 15.8.2018 um 19.30 Uhr in der Turnhalle am Sportforum.